Über mich

Seit einigen Jahren widme ich mich nun der Fotografie. Es hat angefangen mit „Knipsen“ bei Familienfeiern, im Urlaub und auf Veranstaltungen. Das Thema wurde erst richtig interessant, als ich eine Mittelformatkamera 

                 – eine Minolta Autocord Baujahr 1959 –          
geerbt habe. 

Das war der Beginn einer Leidenschaft, die ich nicht mehr missen möchte. 
Ich entdeckte die Begeisterung, Menschen zu fotografieren. Bis heute ist diese Leidenschaft geblieben. 

    

Es macht mir sehr viel Spaß, Erinnerungen an ganz spezielle Momente festzuhalten und den Menschen zu zeigen. 

Kontakt

Du hast das Gefühl, dein Projekt kommt nicht so voran, wie du dir das wünscht? Du bist auf der Suche nach jemanden, der über viel Erfahrung verfügt und in der Lage ist, das Problem aus einer anderen Perspektive zu beleuchten? Auf meiner Website findest du alle Informationen zu mir: wer ich bin, was ich tue und welche Erfahrungen ich mitbringe. Ich arbeite unbürokratisch und lösungsorientiert. Hört sich gut an? Dann lass uns reden!

Möchtest du mehr wissen?